Geometisierte Ketten

Das Geometisieren® der Ketten stellt ein neuartiges patentiertes Verfahren dar, um auf das Metall einen Korrosionsschutz aufzubringen. Dazu werden die gereinigten Metallteile in ein Tauchbad mit der Geometdispersion - welche Zink- und Aluminiumbestandteile enthält- gegeben, die dann im nächsten Schritt eingebrannt wird. 

Durch das Beschichten ergeben sich folgende Eigenschaften:

  1. Korrosionsschutz
  2. Lösemittelbeständigkeit
  3. Schutz vor Wasserstoffversprödung
  4. keine Reduzierung der Bruchlast 

Damit sind geometisierte Ketten hervorragend geeignet für die Verwendung mit aggressiven Medien, wie Salz, Benzin, Lösungsmittel usw.